Zoodles – die leckere Pastavariante

Gemüsenudeln

Ich liebe Pasta!

Am Liebsten würde ich sie jeden Tag essen. Aber mein Körper und mein Wissen über eine kohlenhydratreiche Ernährung raten mir davon ab.

Umso glücklicher bin ich über diese leckere und gesunde Pastavariante – Gemüsenudeln.

Besonders gut gefällt mir die Variante mit leckerer Zucchini. Und da wäre noch ein dicker fetter Pluspunkt für die Zoodles, wie Zucchininudeln auch genannt werden. Es geht super schnell, für dieses Rezept benötigt ihr maximal 20 Minuten. Versprochen!

Zoodles

 

Zoodles

Zoodles - die leckere Pastavariante

Print Recipe
Serves: 2 Portionen Cooking Time: 20 Minuten

Ingredients

  • 1/2 gelbe Paprika
  • 10 kleine Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zucchini
  • frische Kräuter (Thymian, Petersilie, Basilikum)
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Paprika waschen, halbieren und Kerne entfernen

2

Paprika in Streifen, dann in Würfel schneiden

3

Tomaten waschen und vierteln

4

Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden

5

Knoblauch schälen und fein hacken

6

Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken

7

Paprika, Zwiebel und Knoblauch in eine Pfanne geben und leicht andünsten

8

Zucchini mit einem Spiralschneider zu Gemüsenudeln verarbeiten

9

Zucchini, Tomaten und frische Kräuter in die Pfanne geben und kurz durchschwenken

10

mit Salz und Pfeffer abschmecken

Zucchininudeln

 

Also ran an den Spiralschneider, ab in die Pfanne, auf den Teller damit und genießen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Anna ♥

 

 

Ich benutze diesen Spiralschneider*

 

*Affiliate-Link.

Dies bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, wenn ihr das Produkt über diesen Link kauft. Für euch bleibt der Preis natürlich gleich! Und ich freue mich, da ich damit meine Kosten für meinen Blog ein bisschen decken kann. Danke!!!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply