Ziegenkäse Carbonara – schnelle Feierabendküche

Spaghetti Carbonara

Die Antwort auf die Frage „Warum kochst du nicht selbst?“ ist doch meistens „Mir fehlt die Zeit dazu!“ und dann wird leider viel zu oft auf Fast Food und Fertigprodukte zurückgegriffen.

Dafür bedeutet selber Kochen keinesfalls dass man viel Zeit in der Küche verbringt.

Und um das zu beweisen habe ich hier ein wirklich perfektes Rezept zum Feierabend oder einfach immer dann wenn es mal schnell gehen soll. Diese köstliche Ziegenkäse Carbonara gehört zu meinen schnellsten Rezepten und ist auch noch ein wahres Soulfood.Ziegenkäse Carbonara

Ziegenkäse Carbonara

Ziegenkäse Carbonara - schnelle Feierabendküche

Print Recipe
Serves: 2 Personen Cooking Time: 20 Minuten

Ingredients

  • 150 g Prosciutto Schinkenoder 100 g Speckwürfel
  • 250 g Vollkornspaghetti
  • 3 El TK Erbsen
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 150 ml Milch
  • frische Petersilie (TK geht auch)
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Nudeln in reichlich Salzwasser kochen.

2

In der Zwischenzeit den Schinken in Streifen schneiden

3

Eier, Ziegenfrischkäse, Milch, Petersilie und etwas Salz in einer Schüssel gut verrühren

4

Kurz bevor die Nudeln fertig sind, den Schinken in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten

5

Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort in die Pfanne geben und mit dem Schinken vermischen

6

Herdplatte ausstellen

7

Ziegenkäse-Ei-Milch Mischung über die heißen Nudeln gießen und vermengen

8

warten bis die Ziegenkäse-Ei-Sahne Mischung stockt

9

Pfanne vom Herd nehmen

10

Ziegenkäse-Carbonara auf Tellern anrichten und mit schwarzem, grob gemahlenen Pfeffer servieren

11

Wer mag streut noch etwas frisch geriebenen Parmesan über die Carbonara

12

 

Notes

Ihr könnt dieses Rezept mit oder ohne Erbsen kochen. Wenn ihr die Erbsen dabei haben wollt, gebt sie kurz vor Ende der Garzeit der Nudeln mit in das kochende Salzwasser.

Spaghetti Carbonara

 

Wer braucht da noch Fertigprodukte, Lieferservice oder Fast Food?

Probiert es aus und erzählt mir wie es euch geschmeckt hat!

 

 Guten Appetit!

Eure Anna

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply