Überbackener Kürbis – unglaublich einfach

Kürbis mit Feta

Kürbis gehört genauso zum Herbst, wie die bunten Blätter die von den Bäumen fallen. Die Meisten kennen ihn als Suppe. Das schmeckt natürlich auch sehr gut, aber ich möchte euch gerne meine Lieblingsvariante zeigen. Leckerer überbackener Kürbis mit Feta. Unglaublich einfach und super als schnelle Feierabendküche mit knusprigem Baguette oder als Beilage zu einem guten Stück Fleisch.

Überbackener Kürbis

Überbackener Kürbis

Überbackener Kürbis - unglaublich einfach

Print Recipe
Serves: 2 Personen Cooking Time: 45 Minuten

Ingredients

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Eßl. frische oder TK-Petersilie
  • 5 El Olivenöl
  • ca. 1,2 Kg Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Backofen auf 175° Grad Umluft vorheizen.

2

Koblauch schälen, fein hacken und in eine große Schüssel geben

3

Die Schale der Zitrone abreiben und zu dem Knoblauch geben

4

Petersilie, Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzugeben und alles gut miteinander vermengen

5

Kürbis waschen, abtrocknen, halbieren und die Kerne und Fasern mit einem Eßlöffel entfernen

6

Kürbis vierteln und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden

7

Streifen quer halbieren und in die Schüssel geben

8

Alles gut miteinander vermengen

9

Backblech mit Backpapier belegen und den Kürbis darauf verteilen

10

45 Minuten in den Backofen geben.

11

Nach 45 Minuten den Feta mit den Händen über den Kürbis krümeln und nochmal für 15 Minuten in den Backofen geben

Notes

Dazu schmeckt ein frisches Baguette

Kürbis aus dem Ofen

Guten Appetit,

eure Anna

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply