mediterraner Quinoa Salat – schnell, lecker und gesund

mediterraner Quinoa Salat

Neben meinem Rezept für den italienischen Pastasalat ist dieser gesunde und leckere mediterrane Quinoa Salat zu einem unserer Lieblinge geworden. Ich probiere gerne viel Neues in der Küche aus und momentan hat es mir der Quinoa besonders angetan. Er ist so vielseitig einsetzbar. Ob als Süßspeise, gebraten als Puffer, als Beilage oder eben im Salat, ist er ein richtiges Superfood.

Dieses Rezept ist eigentlich aus einer „Resteverwertung“ von diversem Gemüse entstanden. Da guckt einen schon mal die angeschnittene halbe Paprika an, von der Salatgurke ist nur noch ein Drittel übrig, ein paar Tomaten liegen einsam und verlassen rum und die getrockneten Tomaten müssten auch mal verbraucht werden.

Und da ich sehr, sehr ungerne Lebensmittel wegwerfe bereite ich oft aus den Resten etwas Leckeres zu. Perfekt für so eine Resteverwertung von Gemüse ist auch mein Rezept für Ofengemüse mit Feta.

Jetzt habe ich aber erstmal das Rezept für meinen mediterranen Quinoa Salat für euch.

Er ist schnell zubereitet und eignet sich super als Essen für die Mittagspause. Er sättigt sehr gut, liegt aber nicht schwer im Magen und man kann gut gestärkt wieder an die Arbeit gehen. Dafür den Salat einfach am Vorabend vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Genauso gut kann man ihn zum Abendessen genießen, dann den Quinoa nicht abkühlen lassen und den Salat lauwarm genießen.

Aber auch zu einem schönen Grillabend ist er gut geeignet! Wie ihr merkt, ist dieser Quinoa Salat ein wahres Allround Talent.

Salat Low Carb

Quinoa Salat
 

mediterraner Quinoa Salat - schnell, lecker und gesund

Print Recipe
Serves: 4 Personen Cooking Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 1 Tasse bunter Quinoa
  • 2 Tasse Wasser
  • 2 Tl Gemüsepaste (Rezept findet ihr hier)
  • 1 Paprika rot Gelb
  • 1/2 Salatgurke
  • 80g getr. Tomaten in Öl
  • 15 kleine Tomaten
  • frische Kräuter (z.B. Basilikum, Petersilie und Thymian)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/ EL Apfelessig
  • Salz und Pfeffer
  •  

Instructions

1

Den Quinoa in einem Sieb unter fließendem kalten Wasser abwaschen

2

Quinoa zusammen mit dem Wasser und der Gemüsepaste in einen Topf geben

3

aufkochen und mit geschlossenem Deckel 15 Minuten köcheln lassen

4

Quinoa abkühlen lassen

5

in der Zwischenzeit das Gemüse abwaschen

6

Paprika entkernen und in Würfel schneiden

7

Salatgurke schälen, halbieren, Kerne entfernen, längs in Streifen und dann in Würfel schneiden

8

Tomaten vierteln

9

getrocknete Tomaten in Streifen schneiden

10

Kräuter klein hacken

11

Quinoa, Gemüse, Kräuter, Olivenöl und Apfelessig miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

mediterraner Quinoa Salat

 

Quinoa gehört nicht zu den Gräsern wie Hafer, Weizen und Roggen und ist somit kein Getreide. Das kleine Korn ist ein Gänsefußgewächs und gehört zur gleichen Pflanzenfamilie wie Spinat und Rote Bete.

Quinoa ist glutenfrei und kann somit problemlos bei einer Glutenunverträglichkeit in den Speiseplan mit einbezogen werden. Außerdem können wir mit dem Verzehr von Quinoa unsere Gesundheit unterstützen.

Sein Mineralreichtum schlägt den der üblichen Getreidesorten um Längen. Er enthält viele essentielle Mineralien, Vitamine, Nährstoffe und pflanzliches Eiweiß.

Also, wenn das kein Grund ist dieses Rezept für meinen mediterranen Quinoa Salt auszuprobieren!!!?

 

Liebe Grüße,
Anna ♥

 

 

Ich freue mich wenn euch meine Rezepte gefallen. Und noch mehr freue ich mich natürlich wenn sie von euch nachgekocht/gebacken werden. Zeigt mir doch das Ergebnis bei Instagram mit dem Hashtag #lieblingsessenblog

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply