Trinkschokolade {Geschenke aus meiner Küche}

Kakao

Draußen fallen dicke Schneeflocken vom Himmel, es ist kalt und ihr kuschelt euch mit einer Wolldecke auf das Sofa und wärmt euch mit einer heißen Trinkschokolade…

Ja, so stellt man sich den Dezember vor. Aber stattdessen haben wir monentan tagsüber über 10° Grad, es regnet und stürmt. Mit dem Winter hat das leider reichlich wenig zu tun. Aber was soll’s, kuschelt euch trotzdem auf’s Sofa und genießt ein kleines Geschenk aus meiner Küche – selbstgemachte Trinkschokolade in drei verschiedenen Varianten.

Und ganz bestimmt fängt es auch bald an zu schneien, spätestens im Februar…

 

Trinkschokolade - Geschenke aus meiner Küche

Print Recipe
Serves: 20 Stück

Ingredients

  • Vollmilch-Lebkuchen-Trinkschokolade
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 1 Tl Lebkuchengewürz
  • (ein Rezept für selbstgemachtes Lebkuchengewürz findet ihr hier)
  • Vollmilch-Karamell-Trinkschokolade
  • 80 g Vollmilchkuvertüre
  • 6 Karamellbonbons (30 g, ich habe diese benutzt)
  • Vanille-Trinkschokolade
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 1 Vanillestange

Instructions

1

Zubereitung der Vanille-Trinkschokolade

2

Kuvertüre hacken und in einen Gefrierbeutel geben

3

Mark der Vanilleschote mit einem Messer herauskratzen und hinzugeben

4

Gefrierbeutel sehr gut verschließen

5

Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen

6

Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und die flüssige Schokolade in den Eiswürfelbehälter füllen 

7

Die Trinkschokolade mind. 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

8

Zubereitung der Karamell-Trinkschokolade

9

Kuvertüre und die Karamellbonbons hacken und in einen Gefrierbeutel geben

10

Gefrierbeutel sehr gut verschließen

11

Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen

12

Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und die flüssige Schokolade in den Eiswürfelbehälter füllen

13

Schokolade kurz abkühlen lassen (ca. 5 Minuten), dann die Holzspieße hineinstecken

14

Die Trinkschokolade mind. 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

15

Zubereitung der Lebkuchen-Trinkschokolade

16

Kuvertüre hacken und in einen Gefrierbeutel geben

17

Lebkuchengewürz hinzugeben und den Gefrierbeutel sehr gut verschließen

18

Kuvertüre im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen

19

Vom Gefrierbeutel eine Ecke abschneiden und die flüssige Schokolade in den Eiswürfelbehälter füllen 

20

Schokolade kurz abkühlen lassen (ca. 5 Minuten) dann die Löffel hineinstecken

21

Die Trinkschokolade mind. 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

Notes

Außerdem benötigt ihr Eiswürfelbehälter, Holzspieße (z.B. diese) und Teelöffel. 

Zum Verschenken der Trinkschokolade benötigt ihr:

  • rotes Bäckergarn
  • Zellglasbeutel
  • Plusterstift in weiß
  • festes Papier in rot

Die Trinkschokolade entweder einzeln oder als „Set“ in einem Zellglasbeutel verpacken. Aus dem Papier kleine Schildchen ausschneiden und mit dem jeweiligen Inhalt des Tütchens beschriften. Mit dem Plusterstift verzieren und mit dem Garn an den Tütchen befestigen.

 

Zum Trinken der Schokolade einfach Milch aufkochen oder direkt in der Tasse in der Mikrowelle erwärmen. Die Trinkschokolade in die Tasse geben und unter Rühren in der Milch auflösen.

 

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Zubereiten der kleinen Geschenke aus eurer Küche.

 

Liebe Grüße,

eure Anna

 

Das nächste Lieblingsessen-Adventskalender Türchen öffne ich am Donnerstag.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply