Sultans Freude – orientalischer Datteldip

Datteldip

Ende August habe ich ein paar Tage bei meiner Familie in der Nähe von Frankfurt verbracht. Meine Tante, wie eigentlich alle Frauen unserer Familie, kann sehr gut kochen. Somit kommt man immer in den Genuss von leckerem Essen wenn man zu Besuch ist. Gerne nehme ich dann das ein oder andere Rezept mit nach Hause.

Bei schönem Sommerwetter haben wir uns alle im Garten meiner Tante getroffen und einen tollen Abend zusammen verbracht. Dazu gab es frisches Baguette, div. Cracker, Gemüsesticks und leckere Dips.

Und dieser Dip hat es mir besonders angetan, so dass es ihn mittlerweile schon des Öfteren bei uns zu Hause gab.

Alle die ihn bisher gegessen haben waren begeistert.

Deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten und bin gespannt ob es euch auch so gut schmeckt! Leckerer Frischkäse, süße Datteln und eine leichte Schärfe lassen nicht nur den Sultan vor Freude lächeln 😉

Sultans Freude - orientalischer Datteldip

Print Recipe
Cooking Time: 1 Stunde

Ingredients

  • für den Dip
  • 150 g Datteln (ohne Kerne)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Tl Harissa-Gewürz
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl gem. Kümmel
  • 1/2 Tl Curry
  • etwas Olivenöl
  • für die Brotstangen (ca. 25 Stück)
  • 75 ml Milch
  • 10 g frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 2 El Olivenöl
  • 1 1/2  Tl Paprikapulver rosenscharf
  • 1 Tl Curry
  • 1 Msp. Harissa-Gewürz
  • 1 Msp. gem. Kümmel
  • 3 Tl Sesam
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

1

Für den Dip alle Zutaten in einem Mixer zu einer cremigen Masse verarbeiten

2

Für die Brotstangen Milch und 75ml Wasser lauwarm erwärmen und in eine Schüssel füllen

3

Hefe hinein geben und darin auflösen

4

Alle restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten

5

Den Teig 45 Minuten zugedeckt gehen lassen

6

Den Teig nochmal mit den Händen gut durchkneten und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (nicht zu dünn)

7

Teig in ca. 25 gleichgroße Streifen schneiden

8

Streifen leicht aufzwirbeln und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen

9

Noch einmal ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen

10

Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

11

Die Brotstangen nacheinander ca. 15 Minuten backen

12

Entweder abkühlen lassen oder noch warm zum Dip genießen.

Lasst es euch schmecken,

eure Anna

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply