Weihnachtliche Lebkuchen Preiselbeer Muffins*

*dieser Beitrag enthält Werbung

Wie ich euch hier versprochen habe, habe ich zwei tolle Rezepte von Vorwerk zur Verfügung gestellt bekommen. Das erste war ein Chai-Sirup und das zweite möchte ich euch heute vorstellen. Leckere, weihnachtliche Lebkuchen-Preiselbeer-Muffins. Durch das Lebkuchengewürz genau richtig für die Weihnachtszeit. Die Preiselbeer Füllung passt perfekt dazu und macht den Muffin schön saftig. Ihr solltet dieses Rezept auf jeden Fall nachbacken.

Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Weihnachtliche Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Print Recipe
Serves: 12 Stück Cooking Time: 30 Minuten

Ingredients

  • 50 g Haselnüsse
  • 100 g weiche Butter in Stücken
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker (am Besten selbstgemacht, das Rezept findet ihr hier)
  • 200 g Mehl
  • 150 g saure Sahne
  • 3 Tl Backpulver
  • 1 Tl Kakaopulver
  • 1 1/2 El Lebkuchengewürz (am Besten selbstgemacht, das Rezept findet ihr hier)
  • 1 Prise Salz
  • 12 Tl Preiselbeerkompott (ca. 180 g)

Instructions

1

Zubereitung mit Thermomix:

2

Backofen auf 180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

3

Haselnüsse in den Mixtopf geben, 5 Sekunden / Stufe 7 mahlen und in eine Schüssel umfüllen.

4

Butter, Eier, Zucker und 10 g vom Vanillezucker in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 4 alles miteinander verrühren.

5

Mehl, Saure Sahne, Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao, Salz und 30 g von den gemahlenen Haselnüssen zugeben und alles 10 Sekunden / Stufe 5 verrühren.

6

Je einen Esslöffel Teig in die Muffinförmchen füllen, darauf je einen Teelöffel Preiselbeeren geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

7

Zu den übrigen gemahlenen Haselnüssen 20 g Vanillezucker geben, mischen und auf den Muffins verteilen. 

8

Muffins für 20 Minuten im Backofen backen.

9

Auf einem Küchenrost gut abkühlen lassen.

10

Zubereitung ohne Thermomix:

11

Backofen auf 180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

12

Haselnüsse mahlen und in eine Schüssel füllen (ihr könnt natürlich auch bereits gemahlene Haselnüsse verwenden).

13

Butter, Eier, Zucker und 10 g vom Vanillezucker in eine große Schüssel geben und alles miteinander verrühren.

14

Mehl, Saure Sahne, Backpulver, Lebkuchengewürz, Kakao, Salz und 30 g von den gemahlenen Haselnüssen dazugeben und alles verrühren.

15

Je einen Esslöffel Teig in die Muffinförmchen füllen, darauf je einen Teelöffel Preiselbeeren geben und mit dem restlichen Teig bedecken.

16

Zu den übrigen gemahlenen Haselnüssen 20 g Vanillezucker geben, mischen und auf den Muffins verteilen. 

17

Muffins für 20 Minuten im Backofen backen.

18

Auf einem Küchenrost gut abkühlen lassen.

Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Zum Verpacken der Muffins benötigt ihr:

  • Einen Pappteller
  • Bäckergarn in rot
  • Serviette in Gold
  • festes Papier in rot

Den Pappteller wie auf den folgenden Bildern zu sehen, zu einem Korb falten. Die Serviette hineinlegen und mit einem Bäckergarn umbinden. Aus dem Papier ein kleines Schildchen ausschneiden und an dem Garn befestigen. Ihr könnt das Körbchen natürlich noch schön mit Klarsichtfolie einpacken.

Thermomix Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Thermomix Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Auf die Rückseite des Tellers ein Rechteck zeichnen.
An allen 4 Seiten einschneiden.

Thermomix Lebkuchen Preiselbeer Muffins

Dann die Seiten nach oben klappen

Thermomix Muffins

und mit einem Tacker zusammenheften.

Die Serviette in das Körbchen legen. Bäckergarn um den Korb herum binden. Aus dem Papier ein kleines Schildchen ausschneiden, beschriften und mit dem Garn befestigen. Muffins hineinsetzten und fertig ist euer kleines Geschenk.

Thermomix Lebkuchen Preiselbeer Muffins

 

Das war nun das letzte Türchen meines Lieblingsessen-Adventskalenders. Ich hoffe er hat euch gefallen und ich würde mich freuen wenn einige der Rezepte unter dem ein oder anderen Weihnachtsbaum an Heiligabend zu findet sind.

 

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit,

eure Anna

 

 

*Das Rezept wurde mir von Vorwerk zur Verfügung gestellt, dieses und weitere tolle Rezepte findet ihr im Thermomix Kochbuch „Das Backbuch“.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply